unsere Yardstick Zahlen...

Yard Stick Standard: sofern aus der DSV­-Liste, den Klassenvorschriften oder den Technischen Angaben des Herstellers nichts anderes hervorgeht, gilt für die Segelfläche Kreuzfock und Großsegel. Abweichende Segelführung (z.B. ohne Spinnaker oder Kreuzfock statt Genua) wird mit einer Vergütung korrigiert. Grundsatz: Revierbezogene Yardstickzahlen haben Vorrang vor allen anderen!

Jollen, Jollenkreuzer, Kielboote

Boot (Typ) Segelfläche [m²] Yardstick Bemerkungen & Korrekturen Quelle & Stand
Fock Groß Ges.
420er

420er (S,K)

2,8

7,5

10,3

115

o. Spi: 116

DSV 2010

Delphino

Delphino (K)

 

 

12,6

117

m. Genua: 116

DSV 2004

Flying-Cruiser-C

Flying-Cruiser-C

7,1

9,1

16,2

125

Backdecker, Langkiel

DSV 2015

 Flying Fish

Flying-Fish 1

11,7

120

FF-1: L= 4,4 m

DSV 2015

Giggen Triss 

Giggen Triss (K)

 

 

10,0?

123

aus Regattaergebnissen berechnet

Intern 2017

Gypsi

Gipsy Star Racing (K)

5,8

9,7

15,5

111

m. Genua: 110

DSV 2005

Gruben-Sprint

Gruben­-Sprint (Touring) (K)

 

 

11,9

118

m. Genua: 117 (Sport)

DSV 2004

Impala

Impala

8,1

11,8

19,9

108

 

 Bodensee 2005

Laser

Laser Standard

 

7,1

113

DSV 2008

Laser

Laser Radial

 

5,7

114

DSV 2010

Laser

Laser 4.7

 

4,7

125

DSV 2017

Lis-Jollenkreuzer

Lis-Jollenkreuzer

4,0-5,0?

8,0

12,0-13,0?

119

DSV 2011

Opti

Optimist

 

 

3,5

173

 

DSV 2004

Trainer

Trainer (K)

 

 

13,3

111

 

DSV 2017

Tris

Tris (Einmann)

 

 

 

119

aus Regattaergebnissen berechnet

Intern 2017

W

Wild­flower (K)

 

 

9,3-10,0?

117

 

DSV 2005

Young­­ster

Youngster (K)

 

 

9,2

118

 

DSV 2004

Katamarane

Boot (Typ) Segelfläche [m²] Yardstick Bemerkungen & Korrekturen Quelle & Stand
Fock Groß Ges.
Dart

Dart Sting (K)

2,1-2,4?

10,1-11,4?

12,3-13,8?

103

 YSZ von Dart 15 (baugleich)

DSV 2017

Hobie14

Hobie14

11,0

99

DSV 2006

Hobie14

Hobie14 - Turbo (K)

2,8

11,0

13,8

96

m. Fock

DSV 2016

Nacra

Nacra 5.0 (K)

4,3

14,1

18,4

86

o. Fock: 89

DSV 2007

Newcat 15

Newcat 15

3,2

9,0

12,2

103

aus Regattaergebnissen berechnet

Intern 2017

Starcat

Starcat

13,0

122

DSV 2009

*)   Stand: Bootstyp hinzugekommen oder YS-Zahl letztmalig festgesetzt

"?"  teilweise widersprüchliche Angaben zu den Segelflächen in den verfügbaren Quellen

 

Änderungen 2017:

Zu/Abschläge bei:

Verzicht auf Fock bei slupgetakelten Boot (CAT):

+4

Zweimannboot mit Fock wird einhand (SOLO) gesegelt:
(lt. Beschluss Regatta-Arbeitskreis)

-1

YSZ für TRAINER lt. DSV jetzt 111 (statt 110), für Dart-Sting jetzt 103 (statt 92)


YSZ für Giggen-Triss, Tris (Einmann) und Newcat15 neu berechnet


Zum Download HIER (Stand: 19.03.2017), HIER (Stand: 12.08.2016), HIER (Stand: 15.05.2011)